Tickets unten im Formular oder per Mail

89 € (ohne Getränke) per Mail an ak@zeit-reisen.de

Wir sind erstmals Partner der Berlin Foodweek.

Passend zum Motto “The Great Tasty” entführen wir mit zwei kulinarischen Touren in die Zwanziger Jahre. Wo und wie hat man in Berlin in den wilden Jahren gegessen und gefeiert? Welche Orte haben bis heute überlebt? Was lag auf den Tellern der Berliner? Wir probieren Berliner Spezialitäten, klassisch oder neu interpretiert. Die Rundfahrt ermöglicht faszinierende Einblicke in den Alltag der Weimarer Republik – nicht nur kulinarisch. Moderiert werden die Touren von Arne Krasting, Historiker und Mitwirkender bei der Serie „Babylon Berlin“. Historische Filmausschnitte, im Bus auf Weg zu den Stationen gezeigt, sind ein weiteres Highlight auf unserer Zeitreise.

Tour “Neues Berlin”

Der Salon eines Stummfilmstars, ein von einem Bauhaus-Künstler gestalteter Laden, zwei besondere Traditionslokale und eine Bar: Das sind die Stationen unserer kulinarischen Zeitreise in das „Neue Berlin“. Der neue Westen, das war in der Zeit die Gegend rund um die Gedächtniskirche. Hier pulsierte das Nachtleben, hier gab es Restaurants für jeden Geschmack und jeden Geldbeutel. Spannende Geschichten aus dieser turbulenten Zeit erwarten uns. Kulinarisch werden wir einige Klassiker der Berliner Küche kennenlernen, aber teilweise in einer ungewohnten Präsentation. Freuen Sie sich auf Bestandteile des Hungerturms, Berliner Tapas, die leckerste Berliner Weiße der Stadt und vieles mehr.

  • 24. Oktober, 17:00
  • 25. Oktober, 17:00
  • 26. Oktober, 17:00

Treffpunkt: Pension Funk, Fasanenstraße 69

TOUR “Altes Berlin”

Ein Ballhaus mit alten Tischtelefonen, eine Jahrhundert-Destille, eine Spirituosenmanufaktur, die zehnte aller Berliner Markthallen, ein Traditionsrestaurant und eine Bar. Unsere Tour durch das „alte Berlin“ bewegt sich überwiegend im Stadtteil Mitte. Hier war damals das Zentrum des touristischen Lebens mit den großen Grand-Hotels und vor allem in der Friedrichstraße auch das Amusement mit zahlreichen Revue-Theatern oder Ballhäusern zu Hause. Aber nebenan lag Zilles Milieu mit seinen Budiken und Kaschemmen. Wir werden die verschiedenen Milieus kennenlernen, dazu Geschichten und Anekdoten, erzählt von Arne Krasting. Kulinarisch beginnt unsere Reise mit einem Berliner Suppenklassiker und endet bei einem typischen Absacker. Und dazwischen gibt es einiges mehr, was uns satt und glücklich macht.

  • 23. Oktober, 17:30

Treffpunkt: Ballhaus Berlin, Chausseestraße 102




 

Tour für Gruppen

  • Sie können die Tour auch als Gruppe buchen.
  • Buchungen machen wir mit Ihnen persönlich, bitte kontaktieren Sie uns.

Bitte kontaktieren Sie uns, damit wir Ihnen ein individuelles Angebot erstellen können.

Kontakt