John F. Kennedy bei seiner kurzen Anspache am, Brandeburger Tor 1963

Ich bin ein Berliner! – John F Kennedy – reloaded

[vc_row][vc_column][vc_column_text]

Noch ein Jubiläum, aber was für eins: Vor 50 Jahren war John F Kennedy in Berlin.

Solange wir leben, werden wir niemals wieder einen Tag wie heute erlebe“, so sagte der amerikanische Präsident John F Kennedy in Berlin am Ende seiner Triunphfahrt durch die Stadt. Im Auftrag des Alliiertenmuseums haben wir eine Sondertour entwickelt, die exakt der Route des amerikanischen Präsidenten am 26. Juni 1961 folgte. Höhepunkt der Tour war der Blick vom Balkon des Schöneberger Rathauses auf den heutigen Kennedy-Platz. Hier standen damals fast eine halbe Millionen Menschen und hörten den bis heute berühmtesten Satz, der je in Berlin gesprochen wurde. Auch der Kennedysaal und die Brandenburg-Halle, wo das Mittagessen stattfand, wurden besichtigt. Im Bus dabei zahlreiche Zeitzeugen, für die die Tour eine faszinierende und emotionale Zeitreise in die Hochzeit des Kalten Krieges war.

Übrigens: Auf unserer Tour kamen wir an den letzten Absperrungen des Staatsbesuches von Obama vorbei. Anders als Kennedy und als erster amerikanischer Präsident stand dieser auf der Ostseite des Brandenburger Tores für seine Rede!

[/vc_column_text][/vc_column][/vc_row]