Group tours

Geteilte Stadt – Die Berliner Mauer

Die friedliche Revolution und der Fall der Mauer liegen nun schon über ein Vierteljahrhundert zurück.

Die Erinnerung an die Zeit der Teilung verblasst immer mehr. Unsere Stadtrundfahrt führt zurück in die Zeit des Mauerbaus und die Hochphase des Kalten Krieges.

Neben Checkpoint Charlie, Gedenkstätte Bernauer Straße und East-Side Gallery begegnen wir auch unbekannteren Spuren von Mauer und Grenzübergängen. Außerdem fahren wir zu den Orten, die im Mittelpunkt der dramatischen Ereignisse vom Herbst 1989 standen.

An den Originalschauplätzen macht beeindruckendes und selten gezeigtes Filmmaterial das Leben an und mit der Mauer lebendig. Ausstiege und Besichtigungen sind nach Absprache möglich – zum Beispiel an einem der letzten erhaltenen Grenztürme.

Buchen Sie für Ihre Gruppe individuelle Extras

  • Mauergedenkstätte Bernauer Straße
  • Besichtigung eines Grenzturms
  • Gespräche mit Zeitzeugen
  • Fahrradtour die Mauer entlang
  • Workshop zu Mauer-Streetart
Bitte kontaktieren Sie uns, damit wir Ihnen ein individuelles Angebot erstellen können

So können Sie die Tour buchen

  • Buchungen machen wir mit Ihnen persönlich. Bitte kontaktieren Sie uns.
  • Die Raundfahrt kann in einem  Luxus-Reisebus, in einem Kleinbus, einer Limousine oder einem Sprinter (Mini-Van) durchgeführt werden.
  • Die Tour kann auch als Rundgang durchgeführt werden.
  • Gruppen können individuell Termin, Startort und Zielort vereinbaren.
  • Die Preise pro Tour sind abhängig von Personenanzahl, Dauer, Thema, sowie Sprache.
  • Mögliche Sprachen sind: deutsch, englisch, spanisch, französisch, portugiesisch, italienisch, schwedisch, norwegisch, russisch, chinesisch und andere.