Stadtrundfahrt Hamburg

Stadtrundfahrt Hamburg | Gegen die Wand | videoSightseeing

Filmstadt Hamburg – Das Rollende Kino

Gruppentour auf Anfrage
Bitte kontaktieren Sie uns

Stadtrundfahrt Hamburg | Elbphilharmonie | videoSightseeing

Zeitreise durch Hamburg – Die Überblickstour

Gruppentour auf Anfrage
Bitte kontaktieren Sie uns

Stadtrundfahrt Hamburg für Gruppen

Für Ihre individuelle Gruppentour kontaktieren Sie uns bitte

Kontakt

Tickets für die Stadtrundfahrt Hamburg

Tickets bieten wir in Hamburg leider nicht an. Andere Touren finden Sie hier:

Stadtrundfahrt

Stadtrundfahrt Hamburg im videoBus

Multimediale Stadtrundfahrt Hamburg

Unsere multimediale Stadtrundfahrt Hamburg bietet mehr als eine normale Stadtrundfahrt. In unseren Bussen zeigen wir zusätzlich zu der Moderation des Guides Filmclips mit historischen Bildern und Filmen, direkt an den Originalschauplätzen. Die Stadtrundfahrt ist so viel anschaulicher und emotionaler und Sie erhalten einen bleibenden Eindruck von der Stadt. Auf Wunsch ist die Stadtrundfahrt Hamburg auch in verschiedenen Sprachen und mit Extras wie besonderen Ausstiegen oder kulinarischen Stopps möglich.

Stadtrundfahrt Hamburg – Das Tor zur Welt

Hamburg – für viele, vor allem die Hamburger, die schönste Stadt der Welt … aber auch das Tor zur Welt! Eine Stadt mit einer langen Tradition von Handel und Schifffahrt, deren Hafen schon immer Epizentrum der Stadt war. Welthafen und Hafenwelten: Heute ist der Bereich rund um die Speicherstadt und die Hafencity vor allem durch die neue „Landmark“ Elbphilharmonie in aller Munde. Bei unserer Stadtrundfahrt sehen Sie aber auch die stolze Bürgerstadt mit dem Rathaus und der Börse als Symbol für eine unabhängige Stadt. Und der pulsierenden Großstadt spüren wir nach auf St. Pauli und der Reeperbahn.

Was ist das Besondere an der multimedialen Stadtrundfahrt in Hamburg?

Unser Rechercheteam und unsere Filmproduktionsabteilung arbeiten seit vielen Jahren mit allen wichtigen Filmarchiven Deutschlands zusammen. In Hamburg arbeiten wir vor allem mit dem Staatsarchiv, dem Medienverleih des Landesarchivs, aber auch verschiedenen Firmenarchiven wie dem Archiv der Hochbahn zusammen. Aus all diesen Quellen wählen unsere Kollegen die Ausschnitte aus, die für eine Sehenswürdigkeit oder ein historisches Ereignis in Hamburg von großer Bedeutung sind. Daher können wir unsere Gäste einerseits gut informieren und andererseits auf unserer Stadtrundfahrt viele Themen emotional veranschaulichen.

Multimediale Stadtrundfahrt – „Zeitreise durch Hamburg“

Unser Klassiker ist die Stadtrundfahrt mit Überblick über die Geschichte der Hansestadt: Erleben Sie Geschehnisse und Auswirkungen der mächtigen Hanse, des Großen Brands von 1842 und des Feuersturms 1943. Treffen Sie den deutschen Kaiser am Michel und die Beatles auf der Reeperbahn. Mit der Videobustour sehen Sie das, was andere vergeblich suchen. Historische Film-, Bild- und Tondokumente werden über Monitore im Bus eingespielt und live an den Originalschauplätzen in der Stadt kommentiert. So werden geschichtliche Ereignisse und spannende Zukunftspläne der Hamburger Stadtentwicklung in einem modernen Format anschaulich und unterhaltsam präsentiert.

Stationen der Stadtrundfahrt „Zeitreise durch Hamburg“ – Die Top 20 Sehenswürdigkeiten

Unsere „Zeitreise durch Hamburg“ bietet als Stadtrundfahrt den besten Überblick über die Stadt. Hier zeigen wir die Top 20 der Sehenswürdigkeiten Hamburgs – aber die begleitenden Filmclips zeigen diese touristischen Highlights noch einmal aus ganz anderer Perspektive. Domplatz Der Domplatz in Hamburg ist die historische Keimzelle der Hansestadt – hier soll die legendäre Hammaburg entstanden sein. Wir zeigen, was dort gefunden wurde.

  • St. Nikolai: Vor der Nikolaikirche wurde im Mittelalter u.a. der für das Bierbrauen notwendige Hopfen gekauft. Die Ruine der Kirche erinnert an die Zerstörung im 2. Weltkrieg – unser Filmclip zeigt das zerstörte Hamburg.
  • Hamburger Rathaus: Das Rathaus, Symbol für die stolze Bürgerstadt Hamburg, wurde 1897 direkt hinter die Börse gebaut ist heute Sitz der Bürgerschaft und des Senats. Wir zeigen Bilder vom Bau des Gebäudes.
  • Jungfernstieg: Schon früher gingen an Hamburgs Einkaufs- und Promenadenstraße die Familien spazieren und führten ihre unverheirateten Töchter (“Jungfern”) aus – wie auch in unserem Filmclip zu begutachten.
  • Wallanalagen: Die Wallanlagen waren Befestigungen, die von 1616 bis 1625 um Hamburg errichtet wurden. Während der ersten Hälfte des 19. Jahrhunderts wurden sie abgetragen und in Grünanlagen umgewandelt – wir zeigen in einer Animation, wie sich das Stadtbild verändert hat.
  • St. Michaelis: Die evangelische Hauptkirche St. Michaelis („Michel“) ist ein Wahrzeichen der Hansestadt, da sie von Seeleuten auf einlaufenden Schiffen gut sichtbar ist. 1906 wurde die Kirche bei einem Brand vollständig zerstört – die Reportagefotos dazu haben wir!
  • Bismarckdenkmal: Das 1906 eingeweihte Bismarck-Denkmal im Stadtteil St. Pauli ist das größte und wohl bekannteste Bismarck-Standbild weltweit – und die Einweihung ist in den ältesten Filmbildern der Stadt zu bewundern.
  • Reeperbahn: Die zentrale Straße im Rotlichtviertel von St. Pauli hat ihren Namen von den alten Taumachern und Seilern (“Reepschlägern“) – aber viel wichtiger ist natürlich, was hier nachts passiert. Unser Filmclip kann das auch tagsüber zeigen.
  • Fischmarkt: Der Altonaer Fischmarkt ist ein Ergebnis der Konkurrenz der beiden Städte Altona und Hamburg – Hören und sehen Sie, wie Aale-Dieter seine Kunden lockt.
  • Landungsbrücken: Der Wasserhafen der Stadt. Hier herrschte und herrscht ein reges Treiben – auch wenn das Ziel der Reise nur der Hamburger Hafen ist.
  • Alter Elbtunnel: Der Alte Elbtunnel war bei seiner Eröffnung 1911 eine technische Sensation. Unsere Bilder zeigen ihn in Aktion.
  • Speicherstadt: Die Speicherstadt in Hamburg ist der größte auf Eichenpfählen gegründete Lagerhauskomplex der Welt und steht seit 1991 unter Denkmalschutz. Unser Film entführt Sie in die Zeit der „Schauermänner“.
  • Hafen City: Die Hafen City ist eines der größten Stadtentwicklungsgebiete Europas. Wir kommen mit unseren Filmclips der Entwicklung kaum hinterher…
  • Elbphilharmonie: Schon kurz nach der Eröffnung ist die Elbphilharmonie neues Wahrzeichen der Stadt. Wir schauen mit unserem Film auch einmal ins Innere des spektakulären Gebäudes.
  • Wilhelmsburg: Die Sturmflut 1962 traf v.a. das Stadtviertel Wilhelmsburg. Insgesamt forderte die Katastrophe 315 Menschenleben, dramatische Filmdokumente zeigen die Überschwemmung und ihre Folgen.
  • Ballinstadt: Hundert Jahre nach Bau der Auswanderstadt auf der Veddel entstand mit der Ballinstadt 2007 ein Ausstellungszentrum am historischen Ort – unsere Bilder illustrieren den Alltag in der Auswandererstadt.
  • Elbbrücken: Die Elbbrücken gewährleisten die südliche Erschließung und Verkehrsanbindung Hamburgs über die Elbe. Über die Brücken fuhren die britischen Panzer 1945 in die Stadt ein, wie Sie bei uns sehen.
  • Das Millerntorstadion: St. Pauli ist Kult. Und die Stimmung im Millerntorstadion immer grandios, wie unser Film beweist.
  • Außenalster: Der Alstersee ist ab 1190 aufgrund von Stauungen für eine Kornmühle entstanden. Außen- und Binnenalster prägen das Bild der Hamburger Innenstadt. Wir machen eine Runde um die Alster.
  • Hauptbahnhof: Der 1906 fertiggestellte Hauptbahnhof ersetzte die vorher existierenden vier Kopfbahnhöfe. Und unser Film zeigt den „Fliegenden Hamburger“ – erinnern Sie sich?

Die Filmstadt Hamburg – Das rollende Kino

Hamburg kann auf eine lange Filmvergangenheit zurückblicken. Von Klassikern wie „Große Freiheit Nr. 7“ über Kultfilme wie „Absolute Giganten“ und internationale Erfolgsfilme wie „Tomorrow never dies“ bis hin zu den Filmen von Fatih Akin: Es ist die Vielfalt der Stadt, die die Filmemacher inspiriert. Wir fahren bei unserer Stadtrundfahrt zu den Drehorten bekannter und unbekannter Filme. Stars wie Hans Albers, Heinz Rühmann, Pierce Brosnan, Keira Knightley oder Moritz Bleibtreu werden uns bei dieser Tour auch begegnen! Auf den Monitoren im Bus zeigen wir vor Ort passende Ausschnitte aus den Filmen – und erzählen die faszinierendsten Geschichten zur Filmstadt Hamburg

Stadtrundfahrt zu aktuellen Filmen – „A most wanted man“

Unsere Stadtrundfahrt zu Filmlocations in Hamburg entwickeln wir in enger Kooperation mit der Filmförderung Hamburg Schleswig-Holstein. Dadurch sind wir immer im Bilde, wenn aktuelle Produktionen anstehen. Im September 2015 startete „A most wanted man“ von Anton Corbjin in den deutschen Kinos. Neben Philip Seymour Hofman hat der Film einen ganz besonderen Hauptdarsteller: Die Stadt Hamburg. „Hamburg kommt als Location ziemlich gut weg“, so Corbjin über seinen Film, der nahezu komplett vor Ort gedreht wurde. Hotel Atlantic, Speicherstadt, Reeperbahn, Brahms-Kontor, Hauptbahnhof, Hotel Empire Riverside, Überseering: die Stadt wird in ihren unterschiedlichen Facetten gezeigt. Aus Anlass des Filmstarts haben die Filmförderung Hamburg Schleswig Holstein und die videoBustour eine Sondertour entwickelt, die die wichtigsten Drehorte von „A most wanted man“ vorstellt. Über Monitore im Bus werden die passenden Filmausschnitte gezeigt und Hintergrundgeschichten zu den Dreharbeiten erzählt.

Wie können Sie für Ihre Gruppe eine Stadtrundfahrt in Hamburg bei uns buchen?

Wenn Sie für Ihr Unternehmen oder Ihre Reisegruppe, für ein Tagungs- oder Kongressrahmenprogramm oder für die private Familienfeier eine Stadtrundfahrt in Hamburg suchen, die informativ und unterhaltsam ist und auf der Ihre Gäste und Kollegen garantiert nicht gelangweilt sein werden, dann sind Sie bei uns richtig. Sie können selbstverständlich die Abfahrtszeit und den Ort der Stadtrundfahrt selbst bestimmen und wir können für Sie individuelle Extras dazu organisieren. Zum Beispiel eine Barkassenfahrt oder einEN Rundgang durch St. Pauli, Ausstiege in der Speicherstadt, einen Sektempfang und ein thematisches Catering oder eine City Rallye. Für die Details kontaktieren Sie uns bitte und wir stellen dann gemeinsam mit Ihnen Ihr ganz individuelles Programm zusammen.

Ihre eigene Stadtrundfahrt in Hamburg zum Firmenjubiläum

Für Ihr Unternehmen erstellen wir gerne eine individuelle Stadtrundfahrt in Hamburg, bei der wir entweder ausschließlich oder zum Teil Archivmaterial verwenden, das Ihr eigenes Unternehmen darstellt. Dies machen wir seit vielen Jahren regelmäßig für verschiedene Unternehmen und in unterschiedlichen Städten. Als Maßnahme des „History Marketing“ bietet sich eine multimediale Stadtrundfahrt sehr gut an, da der Bezug zu der Herkunftsstadt des Unternehmens so anschaulich vermittelt werden kann. Egal, ob ihr Unternehmen eine 100-jährige Geschichte hat oder ein neues Startup ist, bisher haben wir immer relevantes Filmmaterial gefunden, dass die Verbindung zwischen Stadtgeschichte und Unternehmensgeschichte anschaulich darstellt. Um eine individuelle Stadtrundfahrt in Hamburg von uns herstellen zu lassen, kontaktieren Sie uns einfach hier über die Website und wir freuen uns auf eine gute Zusammenarbeit bei der Präsentation Ihres Unternehmens in Hamburg.

Eine Stadtrundfahrt in Hamburg als Rahmenprogramm für Kongresse

Immer wieder stellt sich die Frage: Was gibt es Neues in der Stadt? Womit kann ich die Teilnehmer eines Kongresses oder einer Tagung im Rahmenprogramm begeistern und Ihnen einen kurzweiligen Eindruck von der Stadt verschaffen? Egal ob ihre Kongressteilnehmer aus Hamburg oder der näheren Umgebung stammen oder als internationale Gäste angereist sind: Die multimediale Stadtrundfahrt in Hamburg ist der ideale Programmpunkt in Ihrem nächsten Rahmenprogramm. Mit Ihnen gemeinsam wählen wir die Themen und nach Wunsch auch die Filmclips aus, die wir Ihren Gästen und Teilnehmern Ihres Events präsentieren. Bei der Konzeption unserer Stadtrundfahrt in Hamburg haben wir darauf geachtet, dass wir bei den Filmclips eine ausgewogene Mischung aus Filmen über die besondere, manchmal auch schwere Geschichte und aus lustigen, häufig mit Musik unterlegten Filmen haben. Probieren Sie es aus!

Die Stadtrundfahrt in Hamburg in vielen verschiedenen Sprachen

Natürlich können wir auch in Hamburg die Stadtrundfahrt in mehreren Sprachen anbieten. Dazu zählen selbstverständlich Deutsch und Englisch, aber auch Französisch, Spanisch, Italienisch sowie Schwedisch, Dänisch und Norwegisch können wir als Veranstaltungssprache arrangieren. Polnisch, Russisch oder sogar Chinesisch sind nach vorheriger Absprache ebenfalls möglich.

Zögern Sie nicht …

… wenn wir Sie jetzt für unsere Stadtrundfahrt Hamburg neugierig machen konnten – und kontaktieren Sie uns einfach direkt hier über die Website oder per Telefon, damit wir mit Ihnen gemeinsam das für ihr Event richtige Programm zusammenstellen können.

Wir freuen uns auf Ihre Anfrage!

Stadtrundfahrt - Tourguide und Video 05 - videoSightseeing

Schnellkontakt Wir melden uns bei Ihnen umgehend zurück

Mein Name *
Meine E-Mailadresse *
Meine ganz kurze Nachricht *