Berlinale 2015 - Stadtrundfahrt mit Wim Wenders Hommage

Berlinale - 2015 heißt für uns, wie jedes Jahr, eine ganz besondere Stadtrundfahrt.

Berlins 65. Internationalen Filmfestspiele - die Berlinale - 2015 - widmen dem deutschen Filmemacher Wim Wenders eine Hommage und verleihen ihm den Goldenen Ehrenbären für sein Lebenswerk.

Die Berlin-Filme von Wim Wenders werden auch im Mittelpunkt der offiziellen Berlinale-Stadtrundfahrt stehen. Die Bustour findet am Sonntag, den 15. Februar um 11:00 (Start: Potsdamer Straße Nr. 5) in Kooperation mit der Berlinale und RBB RadioEins statt.

In einem mit zusätzlichen Monitoren ausgestatteten Bus werden an den Drehorten bekannter Berlin-Filme Ausschnitte eingespielt und kommentiert. Die vorgestellten Filme ermöglichen eine Zeitreise durch die Berliner Filmgeschichte: Es geht von UFA-Klassikern wie Emil und die Detektive über DEFA-Kultfilme wie Die Legende von Paula und Paula bis hin zu aktuelleren Produktionen.

Die beiden Filme von Wim Wenders, Himmel über Berlin (1987) und In weiter Ferne, so nah! (1993) haben das Bild der Stadt geprägt. Die Siegessäule, der Potsdamer Platz, die Berliner Mauer, die Hackeschen Höfe – das sind nur die wichtigsten der von uns vorgestellten Drehorte der Klassiker mit Bruno Ganz und Otto Sander.

Spannende Hintergrundgeschichten machen diese besondere Stadtrundfahrt zu einer Entdeckungsreise für Berlin-Fans wie Filmfreaks gleichermaßen.

Kontaktieren Sie uns gerne.
Menu
linkedin facebook pinterest youtube rss twitter instagram facebook-blank rss-blank linkedin-blank pinterest youtube twitter instagram