Stadtrundgang

Der Babylon Berlin-Rundgang. Auf den Spuren von Gereon Rath. (Halbtagestour)

Tickets gibt's hier

Wir sind Partner der TV-Serie „Babylon Berlin"

Nachdem Bestseller-Autor Volker Kutscher mit seinen Gereon-Rath-Krimis bereits ein Millionenpublikum erobert hat, begeistert die Serie nun die ganze Welt für die aufregendste Stadt der Zwanziger Jahre. Das spektakuläre TV-Ereignis wurde an zahlreichen Originalschauplätzen in Berlin gedreht, z.B. auf dem Alexanderplatz, dem Roten Rathaus oder dem Rathaus Schöneberg.

Auf unserem dreistündigen Rundgang erkunden wir die spannendsten Drehorte und entführen Sie in die Welt des Gereon Rath. Vor Ort zeigen wir auf iPads exklusive Filmausschnitte aus der Serie und faszinierende Originalaufnahmen aus den Zwanziger Jahren.

Erfahren Sie von uns Hintergrundgeschichten zu den Dreharbeiten, den Schauspielern und den Zwanziger Jahren in Berlin.

  • Was ist in der wunderschönen Kirche im Prenzlauer Berg gedreht worden?
  • Welche Sehenswürdigkeiten ersetzen das Berliner Polizeipräsidium, die „Rote Burg“?
  • Wie ist der Alexanderplatz Teil der Serie geworden?
  • Wohin führt der Weg von Gereon und Charlotte von einer dunklen Brücke in Berlins Zentrum?
  • In welchen Bars und Clubs tanzen die Darsteller der Serie – und wo spielte sich das Nachtleben der Zwanziger Jahre wirklich ab?

Werden Sie Teil der faszinierenden Welt von „Babylon Berlin“ und machen Sie eine Zeitreise in die späte Weimarer Republik.

Der Rundgang bewegt sich überwiegend in Berlin-Mitte zwischen Prenzlauer Berg und endet am S-Bahnhof Friedrichstraße (ACHTUNG: BVG-Ticket erforderlich).

Die Tour ist auf deutsch.

Moderiert wird die Tour (fast immer) von Arne Krasting, Historiker und Experte der Weimarer Republik - und Mitwirkender in Staffel 3.

Kontaktieren Sie uns gerne
Menu
Menu
linkedin facebook pinterest youtube rss twitter instagram facebook-blank rss-blank linkedin-blank pinterest youtube twitter instagram