Fahrradtour

Von Badelust, Boxkämpfen und einem Dächerstreit

Tickets hier verfügbar

Fahrradtour mit Arne Krasting, dem Autor des Buches "Fassadengeflüster. Berliner Bauten der Weimarer Republik" durch Dahlem zum Wannsee.

Wie wurden normale Hausdächer zum Anlass einer heftigen politischen Debatte? Was bremste den Wannsee auf seinem Weg zur beliebten „Badewanne der Berliner“? Und wo befand sich einer der begehrtesten und gleichzeitig unzugänglichsten Boxringe der Stadt? Unsere Fahrradtour in das Berlin der 1920er Jahre startet an der sogenannten „Versuchssiedlung“ am Breitenbachplatz. Vorbei an herrschaftlichen Villen, durch die dörfliche Atmosphäre Dahlems und die Exzellenz-Landschaft der Freien Universität fahren wir zum Wannsee. Unterwegs gibt es spannende Hintergründe zur Geschichte und Architektur der Weimarer Republik und zu so einigen prominenten Zeitgenossen, die hier ihr Zuhause hatten. Arne Krasting ist Experte zur Geschichte der Weimarer Republik und moderiert u.a. den Podcast "Goldstaub". Die Tour ist inspiriert durch das 2021 erschienene Buch "Fassadengeflüster"

Bitte mitbringen:

  • eigenes Fahrrad (gerne empfehlen wir Fahrradverleihe)
  • eventuell BVG-Ticket für die Rückfahrt
  • eventuell etwas zum Essen

Das Ende der Tour ist nicht am Ausgangspunkt, sondern am S-Bahnhof Wannsee. Es besteht die Gelegenheit, mit der Bahn zurückzufahren.

Kontaktieren Sie uns gerne.
Menu
chevron-down linkedin facebook pinterest youtube rss twitter instagram facebook-blank rss-blank linkedin-blank pinterest youtube twitter instagram